Wie organisiert man eigentlich ein HEMA-Turnier? Wer sich schon mal diese Frage gestellt hat oder vielleicht selbst kurz davor ist ein Turnier auf die Beine zu stellen wird in diesem Doppelpodcast fündig.

Wir haben zwar schon mal eine Folge zur allgemeinen HEMA-Eventorganisation veröffentlicht, aber HEMA-Turniere sind ein spezielles Veranstaltungsformat das seine eigene Folge braucht.

Unsere beiden Gäste kennen sich in der Turnierorganisation aus. Julian Nickerl von den Schwabenfedern ist Hauptorganisator des Symphony of Steel und Lydia Röntgen, ebenfalls Schwabenfedern, ist hauptverantwortlich für Tisch und HelferInnen.

In Teil 1 dreht sich alles um die Vorbereitung des Turniers, also alles von der ersten Idee überhaupt ein Turnier zu machen bis ungefähr eine Woche vor dem Turnier. In zwei Wochen dreht sich in Teil 2 alles um die heiße Phase der Organisation, also währenddessen sowie eine Woche vor und nach dem Turnier.

Eure Turniere könnt ihr dann auf HEMA.events veröffentlichen und wie man das Abendprogramm gestaltet erfahrt ihr in unserer Après Sword Folge.

 

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/turnierorganisation-vorbereitung

Dir gefällt der Podcast? Dann unterstütze uns doch auf auf Patreon.

Destreza ist das dominierende System wenn man über spanisches Rapier spricht und das tun wir in dieser Folge mit Christian Lee-Becker und Malte Melms. Die beiden haben sich 2020 voll dem Rapier nach Destreza zugewandt mit ihrem La Verdadera Destreza Projekt und sind seitdem gefragt Workshop-Leiter.

Oder wie wir bei Schwertgeflüster sagen: Der Hypetrain rollt!

Wer wäre also besser geeignet um mit uns in die Details dieses wunderbar anderen Rapiersystems einzutauchen. Wer einen allgemeinen Einstieg in das Rapier sucht, auch dazu haben wir eine Folge mit Peter Zillinger.

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/destreza

Unterstützt uns auf Patreon

Die Zombie Apokalypse überleben mit HEMA! Welche Waffe man in die Zombie Apokalypse mit nimmt, wie nützlich Alex Hellebarde ist und welche Waffengattung vor dem Supermarkt am besten Wache steht erfahrt ihr nur in diesem Podcast! 

Ihr dachtet das war ein Scherz, doch weit gefehlt! Wie versprochen bekommt ihr HEMA VS Zombies für Episode 100!

Am besten ihr hört euch zur Vorbereitung des Unausweichlichen noch unsere Folgen zu scharfen Schwertern und Ernährung an.

Achtung: Diese Folge ist keine Rechtsberatung! ;)

 

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/zombie-apokalypse-ueberleben/(öffnet in neuem Tab)

Oder unterstützt uns doch auf Patreon

Achtung: Bei dieser Folge handelt es sich um einen Aprilscherz! Wir machen natürlich weiter. :)

Wir haben ne Menge geleistet: Master Ken ins HEMA gebracht, 31 Gäste interviewed, viel HEMA-Wissen transferiert und den unterdrückten Wettkämpfern eine Stimme gegeben.

Quasi wie Robin Hood, nur mit mehr Doppeltreffern.

Ein Fluch unseres Erfolges ist, dass wir leider alle Themen abschließend besprochen haben. Darum hört Schwertgeflüster auf solang es noch am Schönsten ist. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicken wir auf die letzten 2 Jahre zurück und was wir alles mit euch zusammen erlebt haben.

Dies ist offiziell unser letzter Podcast und unser Abschiedsgeschenk an euch.

In diesem Sinne macht’s gut, und danke für den Fisch.

 

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/der-letzte-hema-podcast/

Sound from Zapsplat.com

Freies fechten, Freikampf, Sparring ist für viele eines der wichtigsten Teile des Trainings oder sogar das Trainingsziel. Doch ist der Weg dort hin mit dem ein oder anderen Stein gepflastert.

Darum reden wir in dieser Folge darüber wie ihr euer Training auf den Freikampf hin ausrichten könnt und wie ihr das Maximum aus eurer Trainingszeit raus holt.

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/weg-zum-freikampf/

Alexander hat Ende 2021 den HEMA-Zensus in Deutschland und Österreich durchgeführt um die historischen Fechter dort quantitativ zu erfassen. Wir reden in dieser Folge darüber wie viele historische Fechter es insgesamt gibt, ob HEMA über die Corona-Jahre gewachsen oder geschrumpft ist, wie viele Fechterinnen und Trainerinnen es eigentlich und vieles mehr.

Die Infografiken und Shownotes findet ihr unter https://www.schwertgefluester.de/hema-zensus-2021

Oder unterstützt uns doch auf Patreon

Konkurrenz gibt es im historischen Fechten in vielerlei Formen: Zwischen Individuen, innerhalb einer Gruppe und zwischen einzelnen HEMA-Gruppen. Doch ist Konkurrenz nun gut, schlecht oder irgendwas dazwischen?

Es ergeben sich Fragen wie: Wer ist der beste Fechter? Wer die beste HEMA-Gruppe der Stadt? Wer der beste Fecht-Podcast Zentraleuropas?

Über die Vorteile und Schattenseiten von Konkurrenz und ob es immer etwas schlechtes ist, wenn in der gleichen Stadt eine zweite HEMA-Gruppe aufmacht reden wir in dieser Podcastfolge.

Wir haben zudem eine Besonderheit, denn Michael war in Ulm und wir haben den Podcast zum ersten mal gemeinsam vor Ort aufgenommen. Spannende Erfahrung, finden wir. ;)

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/konkurrenz

Unterstützt uns auf Patreon

Traditionelles italienisches Messerfechten ist ein Duellsystem das in Deutschland kaum bekannt und doch erfrischend anders ist. Die spielerische Leichtigkeit mit der hier gefochten wird erinnert stellenweise an einen Tanz und ist dennoch im freien Spiel anwendbar.

Wir haben uns dazu Ossi Senol eingeladen, der selbst seit über 15 Jahren italienisches Messerfechten trainiert obwohl er Messer eigentlich gar nicht mag. Wie es doch dazu kam, warum HEMAisten die besseren Duellanten sind und wie Ossi eigentlich in die HEMA Szene kam erfahrt ihr exklusiv in diesem Podcast.

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/traditionelles-italienisches-messerfechten/

Unterstützt uns auf Patreon

Alexander hat das Lange Schwert -zumindest als Fechter- an den Nagel gehangen.
Warum das so ist, was er stattdessen trainiert und wie schwer ein solcher Wechsel fällt erfahrt ihr in dieser Folge.

 

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/wechseln-ist-schwer/

Unterstützt Schwertgeflüster auf Patreon

Das Seitschwert, auch bekannt als Sidesword, ist eine Waffe die in Deutschland noch nicht besonders verbreitet ist. Das ändert sich vielleicht nach dieser Folge. Wir reden mit Martin Höppner von der Schildwache Potsdam über diese Waffengattung, ihren historischen Kontext und wie ihr heute einsteigen könnt.

Sehr häufig wird das Seitschwert im Zusammenhang mit der Bologneser Tradition genannt, doch zurecht?

 

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/seitschwert-bolognese

Unterstützt Schwertgeflüster auf Patreon

Load more

Podbean App

Play this podcast on Podbean App