February 12, 2021

Kinderspielplatz Frauenturnier feat. Carla Huvermann (SG 53)

Carla Huvermann von Grün-Weiß Holten erzählt uns über ihre Wettkampferfolge und -Erfahrungen sowie das Ansehen von Frauenturnieren in der HEMA-Szene.

Wir brainstormen zudem wie das perfekte Frauenturnier aussehen könnte um typische Probleme wie Teilnehmerinnenmangel zu umgehen.

Da Frauen im historischen Fechten noch eine Minderheit darstellen, reden wir mit Carla natürlich auch über Training von und für Frauen. Übrigens ist Carla erst unsere zweite Gästin nach Amelie Eilken von Hammaborg.

Über Carla Huvermann

Holten ist ein Stadtteil von Oberhausen im Ruhrgebiet und die HEMA Sparte von Grün-Weiß nicht unbedingt die Größte. Dennoch hat diese kleine, eingeschworene Gruppe mit Carla "Hellhound" Huvermann eine sehr erfolgreiche Wettkämpferin hervorgebracht.

Carla "Chaos" Huvermann hat bereits mit 15 angefangen Langes Schwert zu fechten und ist nach einem kleineren Turnier beim Donnerschlag im Jahr 2016 zum Swordfish geflogen. Dort hat sie sich auf Anhieb den 3. Platz bei den Langschwert Damen erfochten.

Carla war nach ihren Anfangserfolgen auch beim Dutch Lions Cup erfolgreich und hat sich dort noch einen 1. und einen 2. Platz geholt.

More episodes

Load more

Podbean App

Play this podcast on Podbean App