Wir reden mit Sixt Wetzler, dem stellvertretenden Leiter und IT-Beauftragten des Deutschen Klingenmuseums in Solingen über seine Arbeit im Klingenmuseum, historische Blankwaffen inklusive ihrer Pflege und Beschaffung, wie akademische Arbeit von der Beschäftigung mit der Praxis profitiert und Bud Spencer und Terence Hill Filme.

Nebenher geht es noch um DIE Ansichtskarte aus Solingen, den Plural von Dussack und wie man Originale Schwerter vermessen muss damit moderne Schwerthersteller damit etwas anfangen können.

 

Shownotes

Load more

Play this podcast on Podbean App